Zweck und Ziel

Zweck des Vereins ist die Förderung des Handspinnens als zentrale Kulturtechnik der Menschheit in Wort, Bild und Tat als Kunst, Wissenschaft und Tradition mit Hilfe von Handspindel, Spinnrad und anderen manuellen Spinngeräten sowie der dazugehörigen Aufbereitung von verschiedensten Fasern von Pflanzen, Tieren und sonstigen Rohstoffen.

Dazu dient ein Kultur-, Erziehungs-, Fort- und Bildungsangebot auch für öffentliche Institutionen (Schulen, Museen, Vereine etc.).

Der Verein steht offen für in- und ausländische Bürger.

Die Angebote beinhalten u.a. Kurse, Workshops, Ausstellungen, Vorträge, Ferienprogramme, Freizeiten, Bazare sowie Öffentlichkeitsarbeit (zum Teil noch in Arbeit).

Eine Werkzeug-, Material-, Literatursammlung, Film- und Bilddokumentation wird ebenfalls angestrebt.

Ziel ist die Begründung eines eigenen Institutes als Zentrum.

Weiterer Zweck des Vereins ist die Vernetzung der Spinnerinnen auf lokaler, regionaler, überregionaler und internationaler Ebene in Hinblick auf Informationsaustausch und gemeinsame Aktionen.

Der Verein ist eine parteipolitisch und religiös unabhängige Organisation.