Kursansicht

Spinntreffen 2020

K 11: Handspindeln lieben lernen (Teil 1)

03.10.2020 | 09:00 - 12:00 Uhr
03.10.2020 | 14:00 - 17:00 Uhr
6 Std. / 42 €
15 / 1
HandspindelnHandspindeln

Handspindeln sind eines der einfachsten und praktischsten Werkzeuge der Menschheit. Dennoch werden sie gerne unterschätzt. Hört man doch häufig, dass Spinnräder so viel schneller sind, als Handspindeln. In diesem eintägigen Kurs schauen wir uns Handspindeln einmal ganz genau an und lernen richtig und vor allem schneller mit ihnen umzugehen. Auch das Verzwirnen mit Handspindeln schauen wir uns an und ich zeige euch, wie ihr einfach und effizient mit Spindeln zwirnen könnt.
Weiterhin bekommt ihr Tipps wie ihr mit euren Handspindeln so arbeiten könnt, dass ihr lange Freude daran habt und auch Großprojekte mit Spaß spinnen könnt.
Wir finden gemeinsam heraus, warum euch manche Spindeln mehr liegen als andere und worauf ihr persönlich in Zukunft beim Kauf von Spindeln achten könnt. Dafür bringe ich ebenfalls zahlreiche Spindeln mit, die ihr ausprobieren könnt.
Ihr solltet bereits grundlegend mit Handspindeln umgehen können, zumindest aber (am Spinnrad) spinnen können, um an diesem Kurs teilzunehmen.

  • diverse Handspindeln (wie vorhanden)
  • gegebenenfalls mit Handspindeln gesponnene Garne als Muster
  • Spinnfasern: diverse Wollsorten und Aufbereitungsarten werden gegen eine Materialpauschale von 3 EUR zur Verfügung gestellt.
  • Inbegriffen ist auch die Nutzung von Handspindeln, die ich mitbringe
 
Müller, Chantal-Manou

Ich mache seit 7 Jahren Videos über das Spinnen mit Handspindel und Spinnrad, Wolle und Faserkunst. In meinen Workshops gebe ich meine Erfahrung seit 5 Jahren mit Freude und Witz an andere Interessierte weiter. Mein Kursangebot umfasst sowohl Inhalte für Anfänger, als auch für fortgeschrittene Spinnerinnen und Spinner.

Besonders gerne unterrichte ich verschiedene Techniken und helfe anderen dabei, in ihrem geliebten Hobby-Handwerk neue Ufer zu erreichen und sich weiter zu entwickeln. Spinnen ist mehr als nur einen Faden zu produzieren. Spinnen ist Meditation, Selbstfindung und Herausforderung zugleich.

Seit einigen Jahren biete ich Spinnkurse und -workshops für Anfänger und Fortgeschrittene an und erfreue mich an immer neuem Austausch, Ideen, Kursinhalten und Inspirationen. 2015 ist mein Buch „spinn, Spindel, spinn“ erschienen und ich hatte Gelegenheit mit der Online-Plattform „Makerist“ einen ersten Online-Spinnkurs für Anfänger zu veröffentlichen.

 
K 11: Handspindeln lieben lernen (Teil 2)