Kursansicht

Spinntreffen 2020

K 02: Diverse Pflanzenfasern vorbereiten und verspinnen (Teil 1)

Flachs, Baumwolle, Hanf und Ramie spinnfertig vorbereiten und verspinnen

02.10.2020 | 09:00 - 12:00 Uhr
02.10.2020 | 14:00 - 17:00 Uhr
6 Std. / 42 €
12 / 3
  • Wir werdenbereits grob gehechelten Langflachs fein hecheln.
  • diverse BW-Qualitäten selbst spinnfertig vorbereiten 
  • Punirollen, Hanf und Ramie spinnfertig vorbereiten 
  • diverse Spinnmethoden und  Mischungen mit anderen Fasern
  • Es werden Aufgaben schwerpunktmäßig aus dem Zertifikatsblock 10 und 11 vorgestellt und geübt.
  • Spinnrad, leichte Handspindel (15-18g) oder Takli-Spindel
  • feinnadelige kleine Handkarden
  • glattes Geschirrtuch
  • kleines Gefäss für Wasser
  • falls vorhanden feine Hechel
  • eigenes Fasermaterial (Flachszopf, Ramiekammzug ... ) kann nach Absprache mit der Kursleiterin gerne selbst mitgebracht werden
  • 1 Paar feinnadelige Handkarden
  • Handout
  • mehrere Hecheln unterschiedlicher Feinheit
  • feine Hechel (Leihgabe der HSG)
  • Fasermaterial nach Absprache mit den Kursteilnehmern

Materialkosten: Flachs ca. 12,50 €, Hanf ca. 8,- €, BW ca. 5,- € = ca. 25,50 € (Fasern werden im Kurs benötigt) 

 
Samuel, Barbara

Seit meiner Kindheit handarbeite ich sehr gerne, zum Spinnen kam ich vor etwa 15 Jahren über eine Messepräsentation des Dachauer Vereins artTextil. Fasziniert von dieser Technik habe ich eine Garn-Ausbildung in der Schweiz bei Marianne Mezger-Simmonds gemacht (Dauer 2 ½ Jahre mit Diplom Abschluss).
Meine dort erworbenen Kenntnisse gebe ich in VHS- und privaten Kursen weiter.

 
K 02: Diverse Pflanzenfasern vorbereiten und verspinnen (Teil 2)