Handspinngilde e.V.

Anforderungen

Die Anforderungen, die die Handspinngilde an die Teilnehmer zur Erlangung des Zertifikates stellt, sind relativ hoch.

Es ist sinnvoll, dass man sowohl den kurzen, als auch den langen Auszug beim Spinnen beherrscht, bevor man sich zum Zertifikat anmeldet.

Wir wollen sehen, dass Du in der Lage bist jeden Faden, den du siehst, nachzuarbeiten. Dies erfordert Kenntnisse in den unterschiedlichen Spinntechniken und Verständnis für Garnkonstruktionen.

Das Spinnen der Stränge und Einzelgarne sollte gleichmäßig beherrscht werden. Ein Anfänger wird hier vielleicht Schwierigkeiten haben, aber durch entsprechende Übung ist diese Fertigkeit zu erlernen.

Wir legen sehr viel Wert auf eine genaue Dokumentation. Alle Garne müssen nach dieser Dokumentation nachgesponnen werden können. Außerdem möchten wir wissen, warum Dinge gemacht wurden.

Daraus ergibt sich eine logische Struktur in der folgenden Reihenfolge:

Aufgabe:

  • Faserbeschreibung
  • Verwendung
  • Waschen
  • Vorbereitung
  • Werkzeuge
  • Einfachgarnbeschreibung
  • Beschreibung des Zwirnens
  • Beschreibung des fertigen Garnes
  • Endbehandlung

 

Siehe dazu auch den Punkt in unserer FAQ: "Wie soll ich die Dokumentation aufbauen?"

 

Bei der Verwendung ist eine exakte Angabe gefordert. Möglichst mit Angabe der zu benutzenden Anleitung.

Bei der Beschreibung von Garnen benötigen wir die Angabe der verwendeten Werkzeuge, Art des Spinnens, Übersetzungen, Spinnrichtung, Anzahl der Einzelfäden. Winkel, Anzahl der Umdrehungen und Richtung beim Zwirnen, Stärke des fertigen Garnes, Länge des Strangs, Gewicht, sowie Lauflänge.

Die gezwirnten Stränge und der Einzelgarnstrang sollten locker herunterhängen, sonst wird eine Bewertung unmöglich. Am besten wird der Strang über eine Haspel mit 1 Meter Umfang gewickelt, damit sie nicht zu lang und trotzdem noch zu bewerten sind. Die Stränge können dann locker aus der Präsentationsmappe heraushängen.

Zum besseren Verständnis sind auf der rechten Seite ein paar Bilder einer Dokumentation, wie sie idealerweise strukturiert sein sollte.