Färbekurs

Färbekurs

Grundlagenkurs Pflanzenfärberei im Wendland

Termin: 27.-29. Juli 2018

Wo: bei Elke Gehrke, 29451 Dannenberg/Elbe

Ich lebe mit meiner Familie auf einem Resthof im Wendland (Nordostniedersachsen).
Zum Spinnen kam ich, als wir Schafe als „Rasenmäher“ für unsere Hofweide anschafften und die Wolle mir zu schade war, sie einfach wegzuwerfen. Ich habe dann auch begonnen mit Pflanzen zu färben, vorzugsweise mit solchen, die rund um unser Grundstück wucherten.
Seit einigen Jahren gebe ich Indigo-Färbekurse bei der Handspinngilde.
Dieses Jahr möchte ich einen Grundlagenkurs in Pflanzenfärberei anbieten. Dabei werden wir verschiedene Färbebeizen herstellen und damit Wolle und Seide mit verschiedenen Pflanzen, aber auch mit Cochenille färben.
Das zu färbende Material sollte von den KursteilnehmerInnen mitgebracht werden (etwa 3-4 kg pro TeilnehmerIn). Falls nichts vorhanden ist, kann auch Material bei mir erworben werden.

Zeitablauf des Kurses:

Freitag:

19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Beizen herstellen, Stränge abbinden

Sonnabend:

10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Färben (2 Stunden Pause)

Sonntag:

10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Färben (2 Stunden Pause)

Kosten: 84 € Kursgebühr (12 Kurstunden)  + 5 € Umlage für Färbedrogen
Sonnabend und Sonntag sind ein Mittagsimbiss und nachmittags eine Tasse Kaffee und Kuchen im Angebot enthalten.
Für die Mittags- und Kaffeemahlzeit berechne ich 10 € pro Tag.

Übernachtungsmöglichkeiten können über die Gästeinformation in Dannenberg erfragt werden (05861/808545)

Anmeldungen bitte direkt bei mir: Elke Gehrke

AutorIn: Elke Gehrke