Handspinngilde e.V. Handspinngilde e.V.

Heidschnucke - Schaf des Jahres 2014

Heidschnucken gehören zu den mischwolligen Landschafen. Sie werden nur einmal jährlich geschoren.Ihre Schwänze sind von Natur aus kurz. Die Farbvarianten reichen von silbergrau über braun bis hin zu sehr dunklen Tieren. Ihre Köpfe und Beine sind immer schwarz und ihre Lämmer werden rein schwarz geboren. Sie besitzen harte, unempfindliche Klauen.

Beide Geschlechter sind gehörnt, jedoch prägt sich das Gehörn bei Widdern zu schönen, gedrehten Schnecken aus.

Heidschnucken sind äußerst genügsam und werden hauptsächlich zur Landschaftspflege eingesetzt.