Kursansicht

Kursansicht

Spinntreffen 2019

K 19: Experimentelles Gestalten von Filzflächen (Teil 1)

05.10.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr
05.10.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Mit Fasern, Materialen und unterschiedlichen Techniken gestalten wir in der Naßfilztechnik Filzoberflächen um die Beschaffenheit des Filzes interessanter zu gestalten

Es wird geflochten, gefalten, genäht, reserviert, eingefilzt, aufgefilzt, mit Farben experimentiert, bestickt und vergoldet

So entstehen elastische Strukturen, effektvolle Farbverläufe, Filze in Schollentechnik und Farbverlauffilze

Oberflächengestaltete Filze finden in vielen Dingen des täglichen Bedarfs Anwendung, z.B. Sitzkissen, Buchhüllen, Kaländereinbände, Wandbilder, Fensterbilder, Hausschuhe, Mützen, Kissenhüllen, Kunstobjekte

  • Handtuch
  • Wollfäden, Artyarn
  • Persen, Murmeln
  • Locken, verschiedene Fasern, Angelina
  • Nähgarn, Nadel
  • kleine spitze Schere, die bis in die Spitze schneidet
  • Seife
  • Papier für Notizen

Es stehen unterschiedliche Materialien wie Seide, Vorfilze, Locken etc. zur Verfügung

Materialkosten 8-10 € je nach Verwendung

 
Freitag, Silke

Inhaberin eines Wollgeschäftes, Woll- und Faservertriebs

Seit 10 Jahre befasse ich mich intensiv mit textilen Gestaltungsmöglichkeiten. Seit 8 Jahren gebe ich Kurse in Filzen, Nähen, Stricken und arbeite als Kursleiterin in verschiedenen Bildungseinrichtungen und Frauenförderstätten.

 
K 19: Experimentelles Gestalten von Filzflächen (Teil 2)