Kursansicht

Kursansicht

Spinntreffen 2019

K 06: Posamentenknöpfe (Teil 1)

Traditionelle Knöpfe in Wickeltechnik und/mit Stickstichen herstellen/verzieren

04.10.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr
04.10.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Nach der kurzen Einführung zur Geschichte der Knöpfe ist zuerst die Grundtechnik zur Herstellung interessant, bevor dann bei der besonderen Wickeltechnik im Kurs zwei Varianten von Posamentenknöpfen mit gutem Ergebnis hergestellt werden können.

Ziel sind: der glatte Knopf und der Sternknopf, jeweils in verschiedenen Ausführungen, Option wäre noch der Ottobeurer Knopf

Vorkenntnisse: keine, Geduld und Ausdauer, Experimentierfreude mit Farben und neuer Technik

Spitze  Schere, spitze und stumpfe Stick- und Stopfnadeln mit langem Öhr, Ahle oder Prym, buntes Stick-, Klöppel- oder Häkelgarn (dünn NM60/2 oder ähnlich), Metallgarne, kleine Zange, feines Schleifpapier, wasserfeste Stifte verschiedener Farben, Notizblock, Bleistift, Kugelschreiber, eventuell Tischlampe (LED) mit Zangenfuß und Verlängerungskabel

Knopfrohlinge verschiedener Größen und Ausfertigungen, Ahle (kann käuflich erworben werden), verschiedene Garne (bei Bedarf), Skript und verschiedene Mustervorlagen, Materialkosten individuell nach Bedarf

 
Sauer, Monika

Mit verschiedenen Handarbeitstechniken beschäftigen ich mich schon seit meiner frühesten Kindheit. Eine meiner großen Leidenschaften waren und sind historische Modenschauen, die ich bis 2014 für viele Feste und Veranstaltungen organisierte. Knöpfe gehörten immer dazu. Das Kennenlernen der Posamentenknöpfe - mein ersten selbstgewickelter Posamentenknopf auf dem Wollfest in Leipzig - Posamentenknöpfe machen süchtig. Es folgten Selbststudium, viele Bücher, Lehrgänge, Kurse und viele hundert Knöpfe, gern vermittle ich mein Wissen weiter und freue mich über Jeden, der sich für diese Art der Knopfherstellung begeistert.

 
K 06: Posamentenknöpfe (Teil 2)