Handspinngilde e.V. Handspinngilde e.V.

Kurs 16: Perlenbeutel stricken, eine historische Technik neu entdecken

Der Perlenbeutel, der kleine Begleiter der Frau des 17./18. Jahrhunderts und heute die kleineTasche für die Lieblingsspindel?

Montag, 2.10., 9-12 und 14-17 Uhr
6 Stunden / 42 €
wird noch festgelegt

Aufbau und Grundlagentechnik , Materialberechnung, Musterentwurf, Strickmethode, geplante Beutelgröße ca. 11,5cm breit u. 15 cm hoch

12
  • Stricknadelspiel Stärke 1 -1,5
  • Baumwollstrickgarn von DMC Stärke 8 oder Baumwollhäkelgarn MEZ Liana
  • Stärke 10, Farbe egal oder passend zu den Perlen
  • Saatperlen 2mm ; US Größe 15/0; 11/0 ; Verbrauch f. genannte Beutelgröße ca. 100g
  • Schere, Unterlage, Gefäß f. Perlen, Lineal, kl. Gästehandtuch, 1-2 Perlennad. (split eye) 7cm
  • Baumwollgarn in geringer Menge und Perlen gegen Gebühr nach Verbrauch
  • Feinwaage, Handout

Barbara Samuel

Seit meiner Kindheit handarbeite ich sehr gerne, zum Spinnen kam ich vor etwa 15 Jahren über eine Messepräsentation des Dachauer Vereins ArtTextil. Fasziniert von dieser Technik habe ich eine Garn-Ausbildung in der Schweiz bei Marianne Mezger-Simmonds gemacht (Dauer 2 ½ Jahre mit Diplom Abschluss). Meine dort erworbenen Kenntnisse gebe ich in VHS- und priv. Kursen weiter.