Handspinngilde e.V. Handspinngilde e.V.

Kurs 6: Experimentierworkshop - Melangen, Tweed und Co

Sonntag, 1.10., 9-12 und 14-17 Uhr
3 Stunden / 21,- €
wird noch festgelegt

In diesem Workshop wollen wir mit Kardiermaschinen, Wollkämmen, Blending-Boards oder auch ganz ohne Werkzeuge verschiedene Möglichkeiten ausprobieren, Garnmelangen herzustellen. Ich werde einige Ideen vorgeben, aber die Teilnehmer sollen auch Gelegenheit bekommen sich gegenseitig zu inspirieren, denn ich werde nur die Hälfte der Kurszeit anwesend sein (ihr zahlt natürlich auch nur 3 Kursstunden).

Ziel soll es sein, im Laufe des Tages verschiedene Garnmelangen in euren Lieblingsfarben spielerisch auszuprobieren und gut zu dokumentieren, um die Melangen dann später auf ein größeres Projekt übertragen zu können.

12
  • Jede Teilnehmerin soll möglichst 200g kunterbunte Faserreste aus ihren Vorräten zum gemeinsamen Gebrauch während des Kurses spenden. Die Reste werden abends wieder aufgeteilt.
  • Außerdem sollte jede Teilnehmerin mindestens 200-300g Fasern zum eigenen Gebrauch in ihren Lieblingsfarben mitbringen gerne verschiedene Nuancen und Qualitäten.
  • Es werden die Kardiermaschine, Wollkämme und Blending-Boards der Gilde zum Gemeinschaftsgebrauch zur Verfügung stehen, wenn ihr eine eigene Kardiermaschine habt, könnt ihr sie mitbringen.
  • Spinnrad, Stricknadeln ( Lieblingsstärke), Schreibzeug, Locher

Ich werde eine kleine Auswahl an besonderen  Materialien für Fasermischungen mitbringen, die ich zum Selbstkostenpreis zur Verfügung stelle.

Skript: ca. 3 €

Claudia Heinze-Schäfer

Ich beschäftige mich seit über 35 Jahren mit verschiedenen textilen Techniken und gebe seit einigen Jahren Kurse im Spinnen, Stricken  und Pflanzenfärben.