Handspinngilde e.V. Handspinngilde e.V.

Fachseminar 2: Rund um die Farbe beim Spinnen

27. - 30. September
18 Stunden / 126,- €
wird noch festgelegt
  • Farbenlehre
  • Wie mische ich Farben
  • Wie erreiche ich einen bestimmten Farbton
  • Die Harmonie der Farben
  • Welche Farben passen zueinander
  • Kontraste in der Farbenlehre
  • Was sind Farbtypen (Frühjahr, Sommer, Herbst, Winter) und wie kann ich diese Farbtypen selber mischen
  • Farbeffekte durch Farbstreifen
  • Wie kann ich Farbeffekte im Spinnen erreichen (Streifen in Streifen, nachgemachte “Noro-Garne”, Farbverläufe,Tweedgarne)
12

für fortgeschrittene Spinnerinnen;

Teilnehmerinnen am Spinnzertifikat der Handspinngilde werden bevorzugt

  • Papier
  • Stecknadeln
  • Handkarden (kann von Filzrausch ausgeliehen werden)
  • Kardiermaschine (kann von Filzrausch ausgeliehen werden)
  • Feingoldwaage / Briefwaage ( auf 0,01g genau)
  • Taschenrechner
  • 15 bis 20 Stück A-4 Karton ca. 300g je m2 (kann in mittelgrauer Farbe bei Filzrausch erworben werden 0,25 €/Blatt)
  • Prittkleber
  • Hefter
  • Schreibmaterial
  • kleine Aufkleber
  •  Spinnrad oder Handspindel
  • Möglichkeit zum Aufbewahren vieler, vieler, vieler kleiner Wollmuster (z.B. Münzsammelordner, oder dickerer Karton und 

Wolle in den Grundfarben

Kosten: 15 €

Barbara Aufenanger

Ich stricke seit über 40 Jahren. Zum Handspinnen bin ich vor nun 17 Jahren über unsere Schafhaltung gekommen. bei den Schafhaltern bin ich auch sehr engagiert im Verein. Wegen der Liebe zum Handspinnen bin ich natürlich insbesondere an den alten Schafrassen interessiert, die für den Handspinner eine Vielfalt an unterschiedlichen Wollen liefern.

Derzeit bin ich in der Ausbildung zum Master Handspinner in Kanada, die ich voraussichtlich im Jahr 2017 abschließen werde.