Handspinngilde e.V.

Das große Spinntreffen der Handspinngilde

Absoluter Höhepunkt des Vereinslebens ist mit Sicherheit das große Spinntreffen der Handspinngilde. Es findet jährlich an wechselnden Orten in Deutschland statt, immer in der Zeit um den 3. Oktober. Traditionell steht die Mitgliederversammlung am Anfang dieser gemeinsam verbrachten Tage. Wie in jedem Verein üblich, werden hier die Vereinsbelange erläutert. Die Mitglieder können sich aktiv ins Vereinsleben einbringen, indem sie Wünsche äußern oder Vorschläge für die zukünftige Gestaltung machen.

Beim großen Spinntreffen kommen wirklich alle „Spinnnärrischen“ auf ihre Kosten: Anfänger können das Spinnen und Grundlagen der Wollverarbeitung erlernen.

Fortgeschrittene erhalten die Möglichkeit, sich zu den unterschiedlichsten Themen wie z.B. Art Yarn o.ä. weiterzubilden. Zudem gibt es für fortgeschrittene Spinner(innen) die Möglichkeit, an Intensivkursen teilzunehmen und dabei ganz spezielle Handwerkstechniken kennenzulernen. Diese Intensivkurse finden grundsätzlich in den Tagen vor dem großen Spinntreffen statt.

Und wer immer noch nicht genug hat, kann, von Spinntreffen zu Spinntreffen variierend, meist auch an interessanten „artfremden“ Kursen teilnehmen, die etwas abseits vom Spinnen liegen. In den letzten Jahren wurden z.B. Kurse in Filzen, Nähen oder Knopfherstellung angeboten.

Auch die gut bestückte Fachbibliothek kann eingesehen werden. Bei Bedarf ist es möglich, Bücher auszuleihen.

Lieblings Spinn-Strick-Webwerke der Mitglieder werden am Bunten Abend in einer Modenschau vorgeführt. Ein weiterer beliebter Programmpunkt ist die jährlich zugunsten eines guten Zwecks stattfindende Tombola.

Neben der Fortbildung bietet das große Spinntreffen die wunderbare Möglichkeit, Gleichgesinnte aus ganz Deutschland, aus der Schweiz, aus Österreich und eventuell anderen Nachbarländern kennenzulernen. In den Kursen und besonders auch abends beim gemeinsamen Spinnen im großen Saal entstehen nicht nur Fäden sondern auch Freundschaften. So ist es kein Wunder, dass jedes Spinntreffen mit vielen Umarmungen beginnt und endet.